Autounfall

Frau vom Gegenverkehr bei Aitrang in den Straßengraben gedrängt

Eine Autofahrerin ist bei Aitrang so abgedrängt worden, dass sie mit ihrem Wagen im Stra0engraben landete.

Eine Autofahrerin ist bei Aitrang so abgedrängt worden, dass sie mit ihrem Wagen im Stra0engraben landete.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Eine Autofahrerin ist bei Aitrang so abgedrängt worden, dass sie mit ihrem Wagen im Stra0engraben landete.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Zu einem Verkehrsunfall ist es im Umland von Aitrang gekommen. Eine Autofahrerin (37) musste so stark ausweichen, dass sie im Graben landete. Wie es dazu kam.
29.01.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Eine 37-jährige Aitrangerin ist am Mittwochabend mit ihrem Nissan von Binnings in Richtung Neuenried gefahren. Auf einem geraden Stück kam ihr ein dunkler Kleinwagen mittig auf der Straße entgegen. Deshalb wich sie nach rechts aus, geriet in den Straßengraben und beschädigte dabei noch mehrere Zaunpfähle.

Die Polizei Marktoberdorf bittet um Zeugenhinweise

Der Verursacher mit dem Kleinwagen hielt nicht an. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro, verletzt wurde bei dem Unfall keiner. Um Hinweise auf den Kleinwagen bittet die Polizeiinspektion Marktoberdorf, Telefon 08342/96040.