Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gerichtsprozess in Kaufbeuren

Mann verkauft Marihuana für insgesamt mehr als 15.000 Euro

Mit dem jahrelangen Verkauf von Cannabis soll ein Mann tausende Euro verdient haben.

Mit dem jahrelangen Verkauf von Cannabis soll ein Mann tausende Euro verdient haben.

Bild: Allyse Pulliam, dpa (Symbolfoto)

Mit dem jahrelangen Verkauf von Cannabis soll ein Mann tausende Euro verdient haben.

Bild: Allyse Pulliam, dpa (Symbolfoto)

Ein 54-Jähriger soll jahrelang Marihuana für insgesamt mehr als 15.000 Euro verkauft haben. Auch fanden Polizisten Haschisch in seiner Wohnung. Das Urteil.
16.04.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Mindestens fünf Jahre lang soll ein 54-jähriger Allgäuer immer wieder Marihuana an eine Person verkauft haben. Deswegen musste sich der Mann nun wegen des unerlaubten Handels und Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. (Lesen Sie auch: Drogensüchtiger steht wegen drei Delikten vor Gericht - bekommt aber nur Bewährungsstrafe)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat