Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Christmetten und Weihnachtsmessen in Marktoberdorf

Gottesdienst mit Einschränkungen: So können Gläubige in Marktoberdorf Weihnachten feiern

Auch in der Frauenkapelle in Marktoberdorf finden trotz Corona-Regeln Weihnachtsgottesdienste statt. Im Vordergrund ist der Christbaum, den die Familie Häuser aus Marktoberdorf gespendet hat.

Auch in der Frauenkapelle in Marktoberdorf finden trotz Corona-Regeln Weihnachtsgottesdienste statt. Im Vordergrund ist der Christbaum, den die Familie Häuser aus Marktoberdorf gespendet hat.

Bild: Heinz Budjarek (Symbolbild)

Auch in der Frauenkapelle in Marktoberdorf finden trotz Corona-Regeln Weihnachtsgottesdienste statt. Im Vordergrund ist der Christbaum, den die Familie Häuser aus Marktoberdorf gespendet hat.

Bild: Heinz Budjarek (Symbolbild)

Gottesdienste zu Weihnachten sind wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt. Warum Kirchen in und um Marktoberdorf sich Konzepte ohne 2G überlegt haben.
24.12.2021 | Stand: 04:00 Uhr

„Wir wollen, dass Weihnachten heuer so normal wie möglich ist“, sagt Pfarrer Klaus Dinkel von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Marktoberdorf. Zwar sind Gottesdienste auch in diesem Jahr durch Corona-Maßnahmen eingeschränkt. Doch die Regeln sind zumindest etwas lockerer als im vergangenen Jahr. Im Rahmen der Möglichkeiten haben die Kirchengemeinden und Pfarreiengemeinschaften in und um Marktoberdorf wieder ein umfangreiches Gottesdienst-Programm auf die Beine gestellt.