Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zum Tod von Herbert Hanke

Herbert Hanke gilt als Vermittler und Versöhner

Herbert Hanke (Mitte) war zeitlebens ein Mensch quasi zum Anfassen: sei es als Lehrer, als Vermittler, als Musiker.

Herbert Hanke (Mitte) war zeitlebens ein Mensch quasi zum Anfassen: sei es als Lehrer, als Vermittler, als Musiker.

Bild: Perpetua Zwick

Herbert Hanke (Mitte) war zeitlebens ein Mensch quasi zum Anfassen: sei es als Lehrer, als Vermittler, als Musiker.

Bild: Perpetua Zwick

Marktoberdorfer ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Viele Vereine und Generationen von Kindern hat er geprägt. Was ihn antrieb und was seine große Liebe war.
18.01.2021 | Stand: 12:01 Uhr

Er war auf verschiedenen Bühnen aktiv, er war sozusagen ein Multitalent. Über Jahrzehnte prägte er das Leben in Marktoberdorfer Vereinen und Organisationen. Nun ist Herbert Hanke im Alter von 93 Jahren gestorben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat