Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Segeln an der Spitze in Deutschland

Segler Herbert Kujan aus Marktoberdorf im Kreis von Hoeneß und Hannawald

KZV Gardasee

Auf dem Gardasee wurden Herbert Kujan (rechts) und Christian Huber mit dem Kielzugvogel Zweite. Der Marktoberdorfer gehört wieder zu den besten Seglern in Deutschland.

Bild: Andrea Fronti

Auf dem Gardasee wurden Herbert Kujan (rechts) und Christian Huber mit dem Kielzugvogel Zweite. Der Marktoberdorfer gehört wieder zu den besten Seglern in Deutschland.

Bild: Andrea Fronti

Herbert Kujan aus Marktoberdorf gehört wieder zu den besten Seglern in Deutschland. Er hat noch viele Pläne, freut sich auf ein Oldie-Treffen und den Gardasee.
27.11.2021 | Stand: 18:00 Uhr

„Die Skispringer, die hat man gleich erkannt. So schlank“, sagt Herbert Kujan mit einem Schmunzeln. Bezeichnet er sich doch selbst als Schwergewicht im Segeln und ist deshalb begehrter Vorschoter. So wie beim Gewinn der Vize-Weltmeisterschaft in der Tempestklasse. Doch der Marktoberdorfer fühlt sich als Steuermann wohler und fährt damit von Erfolg zu Erfolg. Auch das war ein Grund, weshalb er und seine Frau Elisabeth als Gäste zur Verleihung des bayerischen Sportpreises durch Minister Joachim Herrmann in die BMW Welt nach München eingeladen worden waren.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar