Rettungsdienst im Einsatz

Hund verursacht in Marktoberdorf folgenschweren Unfall

Beim Gassifahren hat in Marktoberdorf ein Hund sein Herrchen vom Fahrrad gerissen.

Beim Gassifahren hat in Marktoberdorf ein Hund sein Herrchen vom Fahrrad gerissen.

Bild: Daniel Naupold, dpa (Symbolbild)

Beim Gassifahren hat in Marktoberdorf ein Hund sein Herrchen vom Fahrrad gerissen.

Bild: Daniel Naupold, dpa (Symbolbild)

In Marktoberdorf fährt ein Radfahrer mit seinem Hund Gassi. Am Ende muss der Mann ins Krankenhaus. Was die Ursache dafür ist.
07.06.2021 | Stand: 09:30 Uhr

Zu einem eher ungewöhnlichen Unfall ist es beim Kuhstallweiher bei Marktoberdorf gekommen. Dabei wurde ein 34-Jähriger schwer verletzt.

Herrchen stürzt vom Rad

Der Mann war auf dem Fahrrad unterwegs und führte seinen Hund aus. Die Leine hat er laut Polizei am Lenker befestigt. Als das Tier plötzlich eine ruckartige Bewegung machte, stürzte der Mann und zog sich gravierende Blessuren zu. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Hund blieb unverletzt.