Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Pilotkommune für Senioren

In Obergünzburg gibt es bald "Ratschspaziergänge" für einsame Menschen

Was verbirgt sich hinter Ratschspaziergängen? Und warum brauchen Seniorinnen und Senioren in Obergünzburg ausgerechnet auf Kinderspielplätzen mehr Sitzmöglichkeiten? Beides sind Themen in der Pilotkommune.

Was verbirgt sich hinter Ratschspaziergängen? Und warum brauchen Seniorinnen und Senioren in Obergünzburg ausgerechnet auf Kinderspielplätzen mehr Sitzmöglichkeiten? Beides sind Themen in der Pilotkommune.

Bild: Matthias Becker

Was verbirgt sich hinter Ratschspaziergängen? Und warum brauchen Seniorinnen und Senioren in Obergünzburg ausgerechnet auf Kinderspielplätzen mehr Sitzmöglichkeiten? Beides sind Themen in der Pilotkommune.

Bild: Matthias Becker

Obergünzburg ist erneut Pilotkommune für Senioren. Wie sehr die Gruppe „Pack mer’s a“ die Arbeit vorantreibt. Es geht um Ratschspaziergänge und Spielplatzbänke.
09.05.2022 | Stand: 04:00 Uhr

Bereits 2021 war Obergünzburg Pilotkommune beim Projekt „Im Alter in Form“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) und wurde für besondere Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Dabei stellte die kommunale Seniorenarbeit so viel auf die Beine, dass die BAGSO für die nächste Phase des Pilotprojekts von sich aus bei den Obergünzburgern anfragte, ob sie wieder dabei sein wollen.