Sternenbummel in Marktobedorf fällt aus

Kein Sternenbummel in Marktoberdorf: Warum die Veranstalter die beliebte Einkaufsnacht wieder absagen

Auch 2021 wird der beliebte Sternenbummel in Marktoberdorf ausfallen.

Auch 2021 wird der beliebte Sternenbummel in Marktoberdorf ausfallen.

Bild: Heinz Budjarek (Archivbild)

Auch 2021 wird der beliebte Sternenbummel in Marktoberdorf ausfallen.

Bild: Heinz Budjarek (Archivbild)

Unter strengen Corona-Regeln wäre der beliebte Sternenbummel in Marktoberdorf erlaubt. Warum die Organisatoren aber lieber auf die Veranstaltung verzichten.
03.10.2021 | Stand: 09:00 Uhr

Der Aktionskreis Marktoberdorf sagt den Sternenbummel für 2021 ab. „Obwohl wir von der Regierung von Schwaben prinzipiell die Erlaubnis bekommen würden, beinträchtigen die sehr strengen Regeln den Grundcharakter unserer Veranstaltung“, heißt es von den Organisatoren. Die Atmosphäre des Sternenbummels zeichne sich vor allem durch das gemeinsame Miteinander aus, das geforderte Hygienekonzept mache das unmöglich.

Sternenbummel in Marktoberdorf: Besucher müssten ständig kontrolliert werden

Zum Konzept zählen unter anderem Abstandsregeln, Maskenpflicht, Verbot von Alkohol, Fingerfood und für die einzelnen Geschäfte individuell angepasste Hygienekonzepte. Die Besucher der Veranstaltung müssten fortwährend am Tag der Veranstaltung kontrolliert werden. Dieser Aufwand sei nicht durchführbar. Wir hoffen natürlich auf eine Veränderung der Corona-Situation, die heute allerdings noch nicht absehbar ist.“

Lesen Sie auch: