Motorrad gegen Pkw in Marktoberdorf

Kollision am Kuhstallweiher: 16-jähriger Mopedfahrer bei Unfall mit Auto verletzt

Ein Mopedfahrer (16) ist bei einem Unfall am Kuhstallweiher bei Marktoberdorf verletzt worden.

Ein Mopedfahrer (16) ist bei einem Unfall am Kuhstallweiher bei Marktoberdorf verletzt worden.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Ein Mopedfahrer (16) ist bei einem Unfall am Kuhstallweiher bei Marktoberdorf verletzt worden.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Beim Einparken am Marktoberdorfer Kuhstallweiher hat ein Autofahrer (19) einen Mopedfahrer (16) übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Was genau passiert ist.
10.07.2021 | Stand: 15:24 Uhr

Motorrad gegen Pkw hieß es am Freitagabend bei einem Unfall, der sich auf dem Parkplatz des Kuhstallweihers bei Marktoberdorf-Kohlhunden ereignet hat. Dabei kam ein 19-jähriger Autofahrer kam aus Kohlhunden und wollte auf dem Parkplatz nach links abbiegen, um in eine Parklücke einzuparken.

Der Mopedfahrer hatte viel viel zu wenig Abstand eingehalten

Dabei übersah er einen 16-jährigen Mopedfahrer, welcher sich laut Polizei Marktoberdorf offenbar mit hoher Geschwindigkeit von hinten genähert und viel zu wenig Abstand zum Pkw eingehalten hatte. In der Folge prallte der Mopedfahrer in die Fahrerseite des Autos und stürzte.

Der Motorradfahrer wurde nach Angaben der Polizei Marktoberdorf leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Lesen Sie auch: Autofahrer bringt Motorradfahrer in Ruderatshofen zu Sturz und flüchtet dann.