Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Meinung

Kommentar zu mobilen Luftfiltern: Landkreis Ostallgäu verpennt den Schulstart

Schneller Förderstart für Luftfilter vom Bund gefordert

Die Schule geht am nächsten Dienstag los in Bayern - und damit sind die mobilen Luftfilter wieder ein heißes Thema. Ein Thema, dass der Landkreis Ostallgäu nicht konsequent genug verfolgt hat, findet unser Autor.

Bild: Hauke-Christian Dittrich

Die Schule geht am nächsten Dienstag los in Bayern - und damit sind die mobilen Luftfilter wieder ein heißes Thema. Ein Thema, dass der Landkreis Ostallgäu nicht konsequent genug verfolgt hat, findet unser Autor.

Bild: Hauke-Christian Dittrich

Es ist meisterhaft, wie die Stadt Kitas und Schulen pünktlich mit Luftfiltern austattet. Der Landkreis hat den Schulstart verpennt, meint unser Kommentator.
09.09.2021 | Stand: 08:54 Uhr

Es ist toll, wie die Stadt Marktoberdorf so schnell weit über 100 mobile Luftfilter besorgt hat. Dank ihrer ausgeschlafenen Verwaltung, die in nur 14 Tagen einen ausgeklügelten Plan ersann – und ihn nach dem „Okay“ des Stadtrats ebenso rasch umsetzte.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar