Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gemeinde muss Kredite aufnehmen

Kraftisried macht Rekordschulden: Warum das die Gemeinde trotzdem voran bringt

Die Schulden der Gemeinde Kraftisried steigen heuer auf das Rekordniveau von 3,2 Millionen Euro.

Die Schulden der Gemeinde Kraftisried steigen heuer auf das Rekordniveau von 3,2 Millionen Euro.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolfoto)

Die Schulden der Gemeinde Kraftisried steigen heuer auf das Rekordniveau von 3,2 Millionen Euro.

Bild: Patrick Pleul, dpa (Symbolfoto)

Kraftisried investiert in zwei für die Gemeinde bedeutende Großprojekte. Wegen der explodierenden Baupreise steigen die Schulden auf Rekordhöhe.
19.04.2022 | Stand: 10:17 Uhr

Die Gemeinde Kraftisried schafft einerseits mit dem neuen Dorfgemeinschaftshaus und der neuen Rettungswache beachtliche Vermögenswerte. Erkauft werden muss das allerdings mit einer Rekordverschuldung, die auch die nächsten vier Jahre nur allmählich zurückgeführt werden wird. Über den Stand von 3,2 Millionen Euro Kredite und eine Pro-Kopf-Verschuldung von 3542 Euro der 894-Einwohner-Kommune zum heurigen Jahresende berichteten Bürgermeister Michael Abel und VG-Kämmerin Stephanie Huber im Kraftisrieder Gemeinderat.