Damit die Kinder strahlen

Löschfahrzeug weihnachtlich geschmückt - Feuerwehr Leuterschach macht Cola-Laster Konkurrenz

Tolle Aktion der Feuerwehr Leuterschach bei Marktoberdorf: 600 LEDs und mehrere Blaulichte verzaubern nahezu das Leuterschacher Löschfahrzeug zu Weihnachten.

Tolle Aktion der Feuerwehr Leuterschach bei Marktoberdorf: 600 LEDs und mehrere Blaulichte verzaubern nahezu das Leuterschacher Löschfahrzeug zu Weihnachten.

Bild: Michael Rupp

Tolle Aktion der Feuerwehr Leuterschach bei Marktoberdorf: 600 LEDs und mehrere Blaulichte verzaubern nahezu das Leuterschacher Löschfahrzeug zu Weihnachten.

Bild: Michael Rupp

Für die Kinder in Leuterschach bei Marktoberdorf hat die Feuerwehr ein Einsatzfahrzeug prächtig herausgeputzt. Wie die Feuerwehrler ihre Aktion umgesetzt haben.
24.12.2020 | Stand: 17:29 Uhr

Als Weihnachtslastwagen kennen ihn die meisten wohl aus der Werbung für einen Brausehersteller. Über und über beleuchtet fährt er durch die nächstliche Landschaft. "Das können wir auch" sagte sich die Feuerwehr im Marktoberdorfer Stadtteil Leuterschach. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten haben wir uns gedacht, es ist wichtig, besonders den Kindern im Dorf ein bisschen Freude zu schenken“, schildert Kommandant Michael Rupp.

Feuerwehr Leuterschach: 600 LEDs am Lösch-Fahrzeug

Gesagt, getan. Also dekorierten die Feuerwehrler Leuterschach eines ihrer Löschfahrzeuge mit sechs Lichterketten. Und so strahlen über 600 LEDs mit dem Blaulicht um die Wette. „Es ist so schön, die ganzen Kinderaugen leuchten zu sehen“, sagt Rupp. Nicht nur die dürfte der Anblick erfreuen (Lesen Sie auch: Erster Lockdown sorgt im Füssener Land für mehr Christkinder).