Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Welttag des Buches

Lesestoff gefällig? Marktoberdorfer empfehlen ihre absoluten Lieblingsbücher

Sechs Marktoberdorfer Prominente verraten, was ihre Lieblingsbücher sind.

Sechs Marktoberdorfer Prominente verraten, was ihre Lieblingsbücher sind.

Bild: Thomas Warnack, dpa (Symbolfoto)

Sechs Marktoberdorfer Prominente verraten, was ihre Lieblingsbücher sind.

Bild: Thomas Warnack, dpa (Symbolfoto)

Sechs Marktoberdorfer Persönlichkeiten verraten, was ihre Lieblingsbücher sind. Neben Klassikern befindet sich darunter auch der eine oder andere Geheimtipp.
22.04.2022 | Stand: 18:15 Uhr

Ein Buch aufschlagen, dem Alltag entfliehen, vollkommen abtauchen in eine andere Welt. Das Lesen hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf unser Leben. Es ist nicht nur unterhaltsam, sondern hält uns aktiv, befreit uns von Stress und erweitert unsere Allgemeinbildung. Anlässlich des Welttags des Buches am Samstag, 23. April, haben sechs bekannte Marktoberdorfer ihre Lieblingsbücher empfohlen. Die Geschmäcker gehen in unterschiedliche Richtungen. Es dürfte also für jeden etwas dabei sein. (Lesen Sie dazu auch: Abenteuer im Kopf: Grundschule in Marktoberdorf eröffnet Leseclub)