Trunkenheitsfahrt

Leuterschach: Betrunkene schläft bei laufendem Motor im Auto

Die Polizei hat am Montagabend eine betrunkene Autofahrerin schlafend in ihrem Wagen gefunden, währden der Motor noch lief.

Die Polizei hat am Montagabend eine betrunkene Autofahrerin schlafend in ihrem Wagen gefunden, währden der Motor noch lief.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Die Polizei hat am Montagabend eine betrunkene Autofahrerin schlafend in ihrem Wagen gefunden, währden der Motor noch lief.

Bild: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Eine Frau fährt Schlangenlinien auf der Straße. Wenig später findet die Polizei die Frau bei Leuterschach schlafend mit laufendem Motor in ihrem Auto.
16.02.2021 | Stand: 16:13 Uhr

Die Polizei hat am Montagabend eine betrunkene Autofahrerin schlafend in ihrem Wagen gefunden. Die 42-Jährige war laut Polizei bei Leuterschach unterwegs.

Leuterschach: Mit Schlangenlinien in Richtung Marktoberdorf unterwegs

Aufmerksam gemacht wurde die Polizei auf die Frau durch einen Anruf. Ein anderer Verkehrsteilnehmer hatte das Auto gemeldet, weil dieses mit Schlangenlinien in Richtung Marktoberdorf fuhr.

Betrunkene schläft bei laufendem Motor in ihrem Auto

Wenig später fanden die Polizeibeamten die Fahrerin schlafend in ihrem Auto vor. Der Motor des Wagens lief noch. Laut Polizei roch die Fahrerin stark nach Alkohol. Ihr wurde Blut abgenommen, außerdem stellten die Beamten ihre Führerschein sicher.

Lesen Sie auch: Verdacht auf Prostitution trotz Corona in Regensburger Hotel