Polizeikontrolle in Marktoberdorf

Ungeduldiger 17-Jähriger fährt mit dem Auto durch Marktoberdorf - und wird erwischt

Kurz vor seinem 18. Geburtstag ist ein Jugendlicher am Steuer erwischt worden.

Kurz vor seinem 18. Geburtstag ist ein Jugendlicher am Steuer erwischt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Kurz vor seinem 18. Geburtstag ist ein Jugendlicher am Steuer erwischt worden.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Drei Tage vor seinem 18. Geburtstag ist ein Jugendlicher aus Marktoberdorf am Steuer eines Autos erwischt worden. Welche Folgen das nun für ihn hat.
21.12.2021 | Stand: 14:03 Uhr

Ein 17-Jähriger aus Marktoberdorf konnte es offenbar nicht erwarten, selbst Auto zu fahren: Drei Tage vor seinem 18. Geburtstag setzte er sich ohne Begleitperson in das Auto seines Vaters. In der Bahnhofstraße in Marktoberdorf wurde er prompt von der Polizei kontrolliert.

Marktoberdorf: 17-Jähriger muss noch länger auf seinen Führerschein warten

Der Jugendliche muss nun ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro bezahlen. Weil die Polizei die Führerscheinstelle über solche Vorfälle informiert, muss der Marktoberdorfer wohl noch etwas länger auf seinen Führerschein warten.

Lesen Sie auch:

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.