Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kultureller Leckerbissen

Marktoberdorfer von Liederabend mit Werken von Schubert und Schumann begeistert

Christian Tschelebiew und Mariel Ann Keitel sangen Lieder von Schubert und Schumann. Am Klavier begleitet wurden sie von Wilhelm Keitel.

Christian Tschelebiew und Mariel Ann Keitel sangen Lieder von Schubert und Schumann. Am Klavier begleitet wurden sie von Wilhelm Keitel.

Bild: Elisabeth Klein

Christian Tschelebiew und Mariel Ann Keitel sangen Lieder von Schubert und Schumann. Am Klavier begleitet wurden sie von Wilhelm Keitel.

Bild: Elisabeth Klein

Ann Mariel Keitel und Christian Tschelebiew präsentieren die Stücke. Das Publikum ist wie verzaubert. Was den Abend so besonders machte.
Christian Tschelebiew und Mariel Ann Keitel sangen Lieder von Schubert und Schumann. Am Klavier begleitet wurden sie von Wilhelm Keitel.
Von Elisabeth Klein
02.09.2020 | Stand: 12:15 Uhr

Nach dem schönen Erfolg im Garten des Künstlerhauses mit Liedern und Texten von Wolfgang Amadeus Mozart wollte der Kunstverein Marktoberdorf das stilvolle Ambiente im Rahmen der Ausstellung Werk Raum Thiel erneut nutzen, um seinem Publikum einen weiteren musikalischen Leckerbissen an einem Sommerabend zu bieten. Doch legte der Sommer mit kräftigen Regenschauern „eine Vollbremsung hin“, wie Vorsitzender Wilhelm Keitel es nannte, so dass die Veranstaltung im Kunsthaus drinnen stattfinden musste. Dem Hör- und Sehgenuss tat dies jedoch keinen Abbruch, verstanden es Christian Tschelebiew und Mariel Ann Keitel mit ihren schönen Stimmen, Wilhelm Keitel am Klavier und Beate Keitel mit Texten großartig, ihr Publikum zu unterhalten.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat