Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Das Paradebeispiel eines Ehrenamtlichen

Marktoberdorfs Ehrenkommandant der Feuerwehr ist gestorben

Mit Marktoberdorfs Ehrenkommandant Franz Pfefferle ist ein leidenschaftlicher Feuerwehrler gestorben.

Mit Marktoberdorfs Ehrenkommandant Franz Pfefferle ist ein leidenschaftlicher Feuerwehrler gestorben.

Bild: Andreas Filke

Mit Marktoberdorfs Ehrenkommandant Franz Pfefferle ist ein leidenschaftlicher Feuerwehrler gestorben.

Bild: Andreas Filke

Franz Pfefferle und die Wehr sind bis zu seinem Tod mit 91 Jahren untrennbar gewesen. Was ihn motivierte, was er bewegte und warum er schlaflose Nächte hatte.
29.12.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Wenn in Marktoberdorf der Name Franz Pfefferle genannt wurde, folgte als Schlagwort unweigerlich der Begriff Feuerwehr. Pfefferle und das Ehrenamt bei der Wehr waren eine Einheit. Seit vielen Jahren. Nun ist Franz Pfefferle im Alter von 91 Jahren gestorben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat