Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kreuzweg

Mit Jesus auf den Berg Golgota: Ein Gang auf den Kalvarienberg bei Bidingen

Die drei Golgota-Kreuze und natürlich die von Johann Georg Fischer erbaute Kalvarienbergkapelle mit ihrer phänomenalen Akustik stehen auf dem Gipfel des Kalvarienberges in Bidingen-Weiler.

Die drei Golgota-Kreuze und natürlich die von Johann Georg Fischer erbaute Kalvarienbergkapelle mit ihrer phänomenalen Akustik stehen auf dem Gipfel des Kalvarienberges in Bidingen-Weiler.

Bild: Heiko Wolf

Die drei Golgota-Kreuze und natürlich die von Johann Georg Fischer erbaute Kalvarienbergkapelle mit ihrer phänomenalen Akustik stehen auf dem Gipfel des Kalvarienberges in Bidingen-Weiler.

Bild: Heiko Wolf

Kalvarienberge sind besondere Orte der Frömmigkeit. Wie Christen auf diese Berge pilgern und betend das Leiden Jesu nachvollziehen – unter anderem bei Bidingen.
13.04.2022 | Stand: 18:15 Uhr

„Jesus ging zu den Jüngern zurück und fand sie schlafend. Da sagte er zu Petrus: Konntet ihr nicht einmal eine Stunde mit mir wachen?“