Polizei

Motorradfahrer prallt bei Bernbeuren gegen einen Traktor

Beim Überholen eines Traktorgespanns ist ein Motorradfahrer verunglückt.

Beim Überholen eines Traktorgespanns ist ein Motorradfahrer verunglückt.

Bild: Julian Stähle/dpa (Symbolfoto)

Beim Überholen eines Traktorgespanns ist ein Motorradfahrer verunglückt.

Bild: Julian Stähle/dpa (Symbolfoto)

Ein Motorradfahrer will zwischen Bernbeuren und Stötten einen Traktor überholen. Dabei verunglückt er. Wie sehr er sich beim Sturz verletzt hat.
04.07.2021 | Stand: 14:45 Uhr

Noch relativ glimpflich endete ein Motorradunfall zwischen Bernbeuren und Stötten. Der Zweiradfahrer hatte versucht zu überholen.

Traktorfahrer aus Bernbeuren biegt ab

Der 61-jährige Mann wollte mit seinem Motorrad an einem landwirtschaftlichen Gespann vorbeiziehen. Als er mitten im Überholvorgang war, bog der 23-jährige Traktorfahrer aus Bernbeuren nach Angaben der Polizei nach links ab. Der Motorradfahrer prallte gegen den linken Vorderreifen der Zugmaschine und stürzte. Bei dem Unfall wurde der Verunglückte leicht an der Hand verletzt und verzichtete auf eine notärztliche Behandlung vor Ort.

Auch Feuerwehr Bernbeuren ist im Einsatz

Die Feuerwehr Bernbeuren war mit rund 25 Helfern am Einsatzort. Am Motorrad wurde die rechte Seite beschädigt, die Reparatur dürfte rund 5000 Euro kosten. Am Traktor entstand so gut wie kein Schaden.