"Musik mit Dir"

Musizieren für Menschen mit Behinderung: Musikschule Marktoberdorf stellt Projekt vor

Die Städtische Musikschule Marktoberdorf stellt das Projekt "Musik mit Dir" - Musizieren für Menschen mit Behinderung vor.

Die Städtische Musikschule Marktoberdorf stellt das Projekt "Musik mit Dir" - Musizieren für Menschen mit Behinderung vor.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolfoto)

Die Städtische Musikschule Marktoberdorf stellt das Projekt "Musik mit Dir" - Musizieren für Menschen mit Behinderung vor.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolfoto)

An der Städtischen Musikschule in Marktoberdorf läuft seit einigen Monaten ein besonderes Projekt: "Musik mir Dir". Die Schule stellt die Arbeit vor.
14.05.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Dank der finanziellen Unterstützung einiger Sponsoren und Partner kann die Städtische Musikschule Marktoberdorf seit diesem Schuljahr das Unterrichtsangebot „Musik mit Dir“ – Musizieren für Menschen mit Behinderung anbieten. Zwei Fachlehrer arbeiten seit September 2021 mit insgesamt 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in zwei Unterrichtsgruppen.

Städtische Musikschule Marktoberdorf stellt Projekt vor

Um der Öffentlichkeit einen Einblick in die Arbeit zu geben, lädt die Städtische Musikschule zu einer Projekt-Vorstellung von „Musik mit Dir“ am Mittwoch, 18. Mai, um 19 Uhr im Arthur Groß Saal des Gymnasiums Marktoberdorf ein.

Hier wird das Publikum die Schülerinnen und Schüler beim Musizieren erleben. Die Fachlehrer Irina Schleich und Julian Johannes, die dieses Projekt begleiten, werden die Unterrichtsarbeit erläutern und über die bisherigen Erfahrungen, die ungeahnten Möglichkeiten und viele besonderen Momente berichten. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie auch: Ran an die Instrumente: Bläserklasse für Leuterschacher und Walder Grundschüler

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.