Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Anmeldungsstart an der Musikschule Marktoberdorf

Mut zur Musik: Wie die Marktoberdorfer Musikschule für Instrumente begeistern will

Musikunterricht vor dem Laptop: Nach über einem Jahr Distanzunterricht sind die Marktoberdorfer Schüler erprobt.

Musikunterricht vor dem Laptop: Nach über einem Jahr Distanzunterricht sind die Marktoberdorfer Schüler erprobt.

Bild: (Symbolfoto) Uli Deck

Musikunterricht vor dem Laptop: Nach über einem Jahr Distanzunterricht sind die Marktoberdorfer Schüler erprobt.

Bild: (Symbolfoto) Uli Deck

Die Anmeldung für das neue Schuljahr an der Musikschule startet am Montag. Kinder können sich online informieren. Nicht nur für junge Musiker gibt es Programm.
09.05.2021 | Stand: 20:06 Uhr

Die Begeisterung für Musik wecken. Dieses Ziel verfolgt die städtische Musikschule in Marktoberdorf auch in Corona-Zeiten. Gerade weil Kinder derzeit viel Zeit zuhause verbringen müssen, könnten Instrumente und Musik beliebter werden, sagt Schulleiter Robert Maul. Doch Distanzunterricht und Corona-Beschränkungen erschweren es dem Musikschulleiter und den Musiklehrern, für ihre Instrumente zu werben und Kinder mit ihren Eltern zu informieren.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat