Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauprojekt in Marktoberdorf

Wohnungen für 700 Menschen: Neubaugebiet am alten Klinikgelände startet verzögert

Noch liegt auf dem alten Krankenhausgelände in Marktoberdorf alles brach. Doch möglichst im nächsten Jahr sollen die Bagger anrollen und mit der Erschließung beginnen.

Noch liegt auf dem alten Krankenhausgelände in Marktoberdorf alles brach. Doch möglichst im nächsten Jahr sollen die Bagger anrollen und mit der Erschließung beginnen.

Bild: Heinz Budjarek

Noch liegt auf dem alten Krankenhausgelände in Marktoberdorf alles brach. Doch möglichst im nächsten Jahr sollen die Bagger anrollen und mit der Erschließung beginnen.

Bild: Heinz Budjarek

Eigentlich wären in Kürze die Bagger am alten Krankenhausgelände in Marktoberdorf angerückt - für 700 Menschen sind dort Wohnungen geplant. Nun kommt es anders.
30.08.2021 | Stand: 19:30 Uhr

Zwei Drittel, ein Drittel: Das klingt im ersten Moment nach einer problemlosen Aufteilung. Bei einem Grundstück wie dem, auf dem einst das Krankenhaus in Marktoberdorf stand, ist es aber etwas komplizierter. So unterschiedlich die sechs Hektar große Fläche ist, so unterschiedlich ist auch deren Wertigkeit.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar