Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Musiktalent aus dem Allgäu

Obergünzburger Sängerin veröffentlicht mit bekanntem Label spektakuläres Musikvideo

Isabelle Pop brachte das Lied „Beatin“ mit einem professionellen Plattenlabel und dazu passendem Musikvideo heraus.

Isabelle Pop brachte das Lied „Beatin“ mit einem professionellen Plattenlabel und dazu passendem Musikvideo heraus.

Bild: Lito Lamas

Isabelle Pop brachte das Lied „Beatin“ mit einem professionellen Plattenlabel und dazu passendem Musikvideo heraus.

Bild: Lito Lamas

Isabelle Pop hat ihre Karriere mit einem selbst geschriebenem Lied gestartet. Nun ist sie beim gleichen Plattenlabel wie der Rapper Kollegah. Wie es dazu kam.

05.08.2020 | Stand: 09:37 Uhr

„In dem Lied geht es darum, alten Ballast hinter sich zu lassen, den Fokus auf sich selbst zu richten und gelassen zu bleiben“, sagt Isabelle Pop über ihr neuestes musikalisches Werk. Die 24-jährige Obergünzburgerin brachte erst kürzlich den Song „Beatin“ mit einem professionellen Plattenlabel heraus. Die aufstrebende Musikerin berichtet, wie es dazu kam, woher sie ihre Motivation nimmt und wie sie mit Kritik und gemeinen Kommentaren umgeht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat