Corona-Schutzimpfungen

Ostallgäuer Impfzentren: Für den Piks mit Moderna sind noch fast 2000 Termine frei

Die hohe Nachfrage nach dem Corona-Vakzin Spikevax hat dem US-Impfstoffhersteller Moderna zu schwarzen Zahlen verholfen. Der mRNA-Impfstoff Spikevax wirkt den Untersuchungen zufolge mindestens ebenso gut wie das Mittel von Biontech.

Die hohe Nachfrage nach dem Corona-Vakzin Spikevax hat dem US-Impfstoffhersteller Moderna zu schwarzen Zahlen verholfen. Der mRNA-Impfstoff Spikevax wirkt den Untersuchungen zufolge mindestens ebenso gut wie das Mittel von Biontech.

Bild: Benoit Doppagne, dpa (Archivbild)

Die hohe Nachfrage nach dem Corona-Vakzin Spikevax hat dem US-Impfstoffhersteller Moderna zu schwarzen Zahlen verholfen. Der mRNA-Impfstoff Spikevax wirkt den Untersuchungen zufolge mindestens ebenso gut wie das Mittel von Biontech.

Bild: Benoit Doppagne, dpa (Archivbild)

Ob für die Erst-, die Zweit- oder die Drittimpfung gegen Covid: In den Impfzentren Markoberdorf und Kaufbeuren sind bis Monatsmitte noch fast 2000 Termine frei.
07.01.2022 | Stand: 11:41 Uhr

Bis Mitte Januar sind in den Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren noch fast 2000 Termine für die Erst-, Zweit- und Drittimpfungen von Erwachsenen über 30 Jahre mit dem Impfstoff von Moderna frei. Darauf weisen der Landkreis Ostallgäu, die Stadt Kaufbeuren und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hin.

Wie eine Terminvereinbarung in den Ostallgäuer Impfzentren funktioniert

Eine Online-Terminvereinbarung ist dafür aber notwendig. Davor müssen sich interessierte Bürgerinnen und Bürger außerdem auf der Internetseite www.impfzentren.bayern/citizen registrieren. Im Ausnahmefall ist während der Öffnungszeiten der Impfzentren in Marktoberdorf und Kaufbeuren auch eine telefonische Terminvergabe unter 08342/911990 (Marktoberdorf) beziehungsweise 08341/9082351 (Kaufbeuren) möglich.

Vom Impfstoff Moderna gibt es zurzeit mehr als genug.
Vom Impfstoff Moderna gibt es zurzeit mehr als genug.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Informationen zur Erreichbarkeit der Impfzentren finden Bürgerinnen und Bürger zudem auf der Internetseite des Roten Kreuzes (www.brk-ostallgaeu.de).

Lesen Sie auch: Das sind die nächsten Sonderimpfaktionen im Ostallgäu - So kommen Sie an einen Termin.

Wir berichten in unserem Newsblog laufend über die aktuellen Corona-News im Allgäu und in der Welt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Corona

Sonder-Impfaktion im Kolpinghaus Buchloe

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.