Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Porträt

Seit 25 Jahren Bürgermeister in Untrasried: Warum Alfred Wölfle noch Spaß am Job hat

Fotos zum Dienstjubiläumsbeitrag

Jetzt hat er seinen eigenen Maibaum: Der Untrasrieder Gemeinderat stellte zum 25-jährigen Dienstjubiläum für Alfred Wölfle einen kleinen Maibaum auf, über den dieser sich sehr gefreut hat.

Bild: Barbara Kettl-Römer

Jetzt hat er seinen eigenen Maibaum: Der Untrasrieder Gemeinderat stellte zum 25-jährigen Dienstjubiläum für Alfred Wölfle einen kleinen Maibaum auf, über den dieser sich sehr gefreut hat.

Bild: Barbara Kettl-Römer

Der Untrasrieder Rathauschef Alfred Wölfle feiert jetzt 25-jähriges Dienstjubiläum. Wie er vom jüngsten zum dienstältesten Ostallgäuer Bürgermeister wurde.
09.05.2021 | Stand: 16:25 Uhr

Ein Jubiläum ist ein guter Anlass, um zurückzublicken und ein (Zwischen-)Fazit zu ziehen. Beim Untrasrieder Bürgermeister Alfred Wölfle fällt es zunächst recht nüchtern aus: „Auf jeden Fall bin ich vom jüngsten Bürgermeister im Ostallgäu zum dienstältesten geworden.“

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar