Bahn saniert Brücken

Staus und Behinderungen: Bahnbaustellen in Marktoberdorf dauern an

Mo Brücke

Immer wieder kommt es wegen einer halbseitigen Sperrung aktuell zu Staus auf der Brückenstraße (B472) in Höhe des Schulzentrums. Die DB Netz AG saniert dort die Pfeiler ihrer Bahnbrücke. Wie ein DB-Sprecher mitteilt, steht demnächst auch der Einschub der neuen Wertachbrücke zwischen Biessenhofen und Marktoberdorf an.

Bild: Heiko Wolf

Immer wieder kommt es wegen einer halbseitigen Sperrung aktuell zu Staus auf der Brückenstraße (B472) in Höhe des Schulzentrums. Die DB Netz AG saniert dort die Pfeiler ihrer Bahnbrücke. Wie ein DB-Sprecher mitteilt, steht demnächst auch der Einschub der neuen Wertachbrücke zwischen Biessenhofen und Marktoberdorf an.

Bild: Heiko Wolf

Die Sanierung der Brücke über die B472 in Marktoberdorf stadteinwärts dauert noch bis November. Außerdem soll nun die neue Wertachbrücke "eingeschoben" werden.
12.10.2021 | Stand: 07:32 Uhr

Die Deutsche Bahn AG saniert im Raum Marktoberdorf mehrere Bahnbrücken. Laut DB dauert bei der Brücke über die B472 in Höhe Schulzentrum die schon seit ein paar Tagen laufende Pfeilersanierung wohl noch bis Mitte November an. Eine Vollsperrung der Bundesstraße ist laut DB zwar nicht geplant, bis Mitte November müssen Verkehrsteilnehmer auf der B472 aber weiter mit Behinderungen rechnen.

Staatliches Bauamt: "Verkehrsrechtliche Anordnung geht noch bis 13. November"

„Die Arbeiten sollen laut verkehrsrechtlicher Anordnung noch bis 13. November dauern, ebenso die aktuelle Verkehrssteuerung mit der halbseitigen Sperrung und der Ampelsteuerung“, bestätigt Ralf Eisele vom Staatlichen Bauamt in Kempten, das für die Bundes- und Staatsstraßen in der Region zuständig ist. (Lesen Sie auch: 212 Senioren geben den Führerschein ab und nehmen den Bus)

Neue Eisenbahnbrücke über die Wertach: Schon ab Donnerstag kann es Schienenersatzverkehr geben

Laut DB geht es demnächst übrigens mit dem Einschub der neuen Wertachbrücke zwischen Biessenhofen und Marktoberdorf los. Deshalb kann es schon ab Donnerstag, 14. Oktober, bis Monatsende auf der Bahnstrecke zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren Schienenersatzverkehr mit geänderten Abfahrts-/Ankunftszeiten geben.

Hier finden Sie, wo es im Allgäu wegen Baustellen und Straßensperrungen derzeit zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.