Benefiz-Stand statt Biker-Ausfahrt

"Toyrun"-Stand auf dem Wochenmarkt in Marktoberdorf: Großer Run auf die Maskottchen

toyrun-Bärchen

Obwohl die beliebte Motorradausfahrt Toyrun auch heuer pandemiebedingt nicht stattfinden kann, wollen viele den Toyrun-Verein unterstützen. Der Erlös aus dem Maskottchen-Verkauf kommt schließlich einem guten Zweck zugute.

Bild: Heinz Budjarek

Obwohl die beliebte Motorradausfahrt Toyrun auch heuer pandemiebedingt nicht stattfinden kann, wollen viele den Toyrun-Verein unterstützen. Der Erlös aus dem Maskottchen-Verkauf kommt schließlich einem guten Zweck zugute.

Bild: Heinz Budjarek

Zum zweiten Mal ist die beliebte Motorradausfahrt Toyrun in Marktoberdorf Corona zum Opfer gefallen. Um so beliebter war dafür der Toyrun-Stand am Wochenmarkt.
07.06.2021 | Stand: 13:27 Uhr

Sehr gefragt waren auf dem Wochenmarkt in Marktoberdorf die Toyrun-Bärchen, die für einen guten Zweck erworben werden können. Schon zum zweiten Mal musste die beliebte Benefiz-Motorradausfahrt, die der Toyrun-Verein Marktoberdorf normalerweise jedes Jahr für einen guten Zweck organisiert, coronabedingt abgesagt werden.

Lesen Sie auch: Statt Ausfahrt mit dem Motorrad Toyrun-Bären für den guten Zweck

Dennoch wollen offensichtlich viele das Anliegen des Vereins unterstützen, für soziale Projekte in der Region zu spenden. An der Motorradausfahrt nahmen in den vergangenen Jahren immer um die 1000 Biker teil.

Auch an diesem Freitag gibt es den Toyrun-Stand in Marktoberdorf

Auch an diesem Freitag ist erneut ein Toyrun-Stand mit den Maskottchen der Biker-Ausfahrt auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt zu finden. Erworben werden kann das Bärchen auch online über die Homepage des Toyrun-Vereins.

Lesen sie auch: Marktoberdorfer Biker sammeln über 10000 Euro beim "Toyrun drhoi"

Lesen Sie auch
##alternative##
Marktoberdorf

Statt Ausfahrt mit dem Motorrad Toyrun-Bären für den guten Zweck