Steine auf der Straße

Transporter verliert große Steine auf der Rauhkreuzung in Marktoberdorf: Wer hat etwas gesehen?

Ein Unbekannter hat mit seinem Lastwagen oder Anhänger Steine auf der Raukreuzung in Marktoberdorf verloren.

Ein Unbekannter hat mit seinem Lastwagen oder Anhänger Steine auf der Raukreuzung in Marktoberdorf verloren.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat mit seinem Lastwagen oder Anhänger Steine auf der Raukreuzung in Marktoberdorf verloren.

Bild: Lino Mirgeler, dpa (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat am Mittwoch größere Steine auf der Rauhkreuzung in Marktoberdorf verloren. Die Straße musste gereinigt werden. Polizei sucht nach Zeugen.
19.08.2021 | Stand: 16:30 Uhr

Ein Lastwagen hat am Mittwochvormittag Steine auf der Rauhkreuzung in Marktoberdorf verloren. Wie die Polizei berichtet, lagen auf der vielbefahrenen Rauhkreuzung auf einer Strecke von zehn Metern mehrere, auch größere Steine. Die Straßenmeisterei musste die Straße reinigen.

Steine auf der Rauhkreuzung in Marktoberdorf: Polizei sucht den Verursacher

Die Polizei Marktoberdorf vermutet, dass die Steine von der Ladefläche eines Lastwagens oder von einem Anhänger gefallen sind und bittet unter der Telefonnummer 08342/96040 um Hinweise auf den Verursacher.

Lesen Sie auch: