Unfall mit Kühen

Autofahrer stößt mit ausgebüxten Kühen zusammen

Ein Mann stieß auf der B 472 bei Marktoberdorft mit seinem Auto gegen mehrere Kühe, die ausgebüxt waren.

Ein Mann stieß auf der B 472 bei Marktoberdorft mit seinem Auto gegen mehrere Kühe, die ausgebüxt waren.

Bild: Wulf Pfeiffer, dpa (Symbolbild)

Ein Mann stieß auf der B 472 bei Marktoberdorft mit seinem Auto gegen mehrere Kühe, die ausgebüxt waren.

Bild: Wulf Pfeiffer, dpa (Symbolbild)

Ein Autofahrer ist auf der B 472 von Bertoldshofen in Richtung Schongau unterwegs, als Kühe vor ihm stehen. Er stößt mit ihnen zusammen.
27.04.2021 | Stand: 13:16 Uhr

Ein 27-Jähriger ist mit seinem BMW in mehrere ausgebüxte Kühe gefahren. Laut Polizei standen die Tiere auf der B 472 kurz nach der Abzweigung Burk.

Kühe waren nach dem Unfall auf der B 472 bei Marktoberdorf weg

Der Landwirt und der Jagdpächter machten sich nach dem Unfall auf die Suche nach den Rindern. Ob und wie schwer die Tiere verletzt wurden, ist nicht bekannt. Der BMW musste abgeschleppt werden.