Polizei

Auto liegt auf Straße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried

Die Polizei musste die Straße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried am Dienstag kurzzeitig sperren, weil dort ein Auto lag.

Die Polizei musste die Straße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried am Dienstag kurzzeitig sperren, weil dort ein Auto lag.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Die Polizei musste die Straße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried am Dienstag kurzzeitig sperren, weil dort ein Auto lag.

Bild: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Zwischen Kraftisried und Wildpoldsried ist ein Auto seitlich umgekippt und auf der Fahrbahn liegen geblieben. Die Straße war kurzzeitig gesperrt.
01.04.2021 | Stand: 09:15 Uhr

Eine Frau ist mit ihrem neuen Auto bei Kraftisried seitlich auf der Straße gelandet. Laut Polizei fuhr sie mit dem Wagen auf der Verbindungsstraße zwischen Kraftisried und Wildpoldsried. Die Fahrerin kam mit dem Auto in einer Doppelkurve nach rechts ins Bankett und lenkte gegen. (Lesen Sie auch: Auto überschlägt sich bei Altusried mehrfach)

Frau und Beifahrer blieben unverletzt

Dabei verlor sie die Kontrolle über den Pkw, der auf die Fahrerseite kippte und auf der Straße liegen blieb. Die Frau und ihr Beifahrer blieben unverletzt und konnten das Auto selbständig verlassen. Die Polizei sperrte die Straße kurzzeitig, bis das Auto durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurde. Der Schaden liegt bei 11.000 Euro.

Lesen Sie auch: Zwei junge Menschen bei Unfall auf B16 verletzt