Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Ungleichheit im Arbeitsleben

Von Jobs und Chancen: Auch Männer verdienen Gleichstellung

Wer denkt, Männer hätten es im beruflichen Umfeld immer leichter, liegt laut Heike Krautloher, Gleichstellungsbeauftragte am Landratsamt Ostallgäu, falsch. Vor allem beim Thema Teilzeit-Arbeit gebe es noch Nachholbedarf.

Wer denkt, Männer hätten es im beruflichen Umfeld immer leichter, liegt laut Heike Krautloher, Gleichstellungsbeauftragte am Landratsamt Ostallgäu, falsch. Vor allem beim Thema Teilzeit-Arbeit gebe es noch Nachholbedarf.

Bild: Jens Büttner, dpa (Symbolbild)

Wer denkt, Männer hätten es im beruflichen Umfeld immer leichter, liegt laut Heike Krautloher, Gleichstellungsbeauftragte am Landratsamt Ostallgäu, falsch. Vor allem beim Thema Teilzeit-Arbeit gebe es noch Nachholbedarf.

Bild: Jens Büttner, dpa (Symbolbild)

Eine faire Behandlung im Job wird vor allem von und für Frauen immer häufiger eingefordert. Doch auch die Männer haben nicht immer bessere Chancen.
31.03.2021 | Stand: 04:30 Uhr

Mit dem Weltfrauentag und dem Equal Pay Day scheint sich Anfang März vieles um die Frau zu drehen. Besonders im Job ist eine ungleiche Behandlung der Geschlechter immer wieder Thema. Aktionstage sollen auf die Ungerechtigkeit, die Frauen im beruflichen Alltag erleben, aufmerksam machen. Doch wie steht es um die Männer? Wie gleich ist deren Gleichstellung?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat