Polizeibericht

Verkehrskontrolle: Marktoberdorfer Polizei findet Messer

Interessante Funde machte die Polizei Marktoberdorf neulich bei einer Verkehrskontrolle.

Interessante Funde machte die Polizei Marktoberdorf neulich bei einer Verkehrskontrolle.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Interessante Funde machte die Polizei Marktoberdorf neulich bei einer Verkehrskontrolle.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einer Kontrolle hat es sich ausgezahlt, dass die Polizei nicht nur den Fahrer, sondern auch den Beifahrer unter die Lupe nahm. Er führte einige Messer mit.
Interessante Funde machte die Polizei Marktoberdorf neulich bei einer Verkehrskontrolle.
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
04.10.2020 | Stand: 12:26 Uhr

Nicht bei dem 27-jährigen Autofahrer, sondern bei seinem Beifahrer ist eine Streife der Polizei Marktoberdorf im Zuge einer Verkehrskontrolle fündig geworden. Als die Beamten den 31-jährigen Mann durchsuchten, stießen die Beamten bei ihm gleich auf mehrere Messer.

Was den Mann nun erwartet

Diese durfte er zumindest zum Teil nach den Bestimmungen des Waffenrechts nicht bei sich haben. Den Mann erwartet nach Auskunft der Polizei Marktoberdorf nun eine Anzeige wegen seines waffenrechtlichen Verstoßes.