Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schul-Abriss in Marktoberdorf

Von 0 bis 29 Millionen: Der Abriss der Martinsschule in Zahlen

Mo Abriss neu

Hoch in die Luft befördert der Kran, wie hier Mittwochfrüh, beim Container-Abbruch im Schulhof der Marktoberdorfer Grundschule St. Martin die jeweiligen Container.

Bild: Heiko Wolf

Hoch in die Luft befördert der Kran, wie hier Mittwochfrüh, beim Container-Abbruch im Schulhof der Marktoberdorfer Grundschule St. Martin die jeweiligen Container.

Bild: Heiko Wolf

Das millionenschwere Projekt Neubau der Grundschule St. Martin beschäftigt Marktoberdorf seit Jahren. Wie sich der aktuelle Schulabriss in Zahlen fassen lässt.
15.10.2021 | Stand: 14:25 Uhr

Grob geschätzt 10 .000 Marktoberdorfer haben hier rechnen, lesen und schreiben gelernt: Die Rede ist von der alten Grundschule St. Martin in Marktoberdorf, deren Abriss in der Stadtmitte unmittelbar bevorsteht. Die Entkernung des eigentlichen Schulbaus ist im Gange, ebenso der Abbruch der Hort-Container. Das Gelände ist eine große Baustelle.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar