Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise ändert den Verkehr

Mehr Verkehr durch Allgäu-Touristen - auch mehr Unfälle?

Auf den Allgäuer Straßen hat der Verkehr in den vergangenen Monaten wieder stark zugenommen. Unser Bild zeigt die A 7 im Oberallgäu.

Auf den Allgäuer Straßen hat der Verkehr in den vergangenen Monaten wieder stark zugenommen. Unser Bild zeigt die A 7 im Oberallgäu.

Bild: Matthias Becker

Auf den Allgäuer Straßen hat der Verkehr in den vergangenen Monaten wieder stark zugenommen. Unser Bild zeigt die A 7 im Oberallgäu.

Bild: Matthias Becker

Während der massiven Corona-Beschränkungen im Frühjahr waren die Straßen fast leer, jetzt ist das Gegenteil der Fall. Was das für die Unfallzahlen bedeutet.
27.08.2020 | Stand: 07:04 Uhr

Wer derzeit in der Region unterwegs ist, merkt schnell: Viele Straßen sind voll, die Parkplätze belegt. Das hat auch mit den vielen Urlaubern und Tagesausflüglern zu tun, die sich derzeit im Allgäu aufhalten. Die Situation auf den Straßen ist allerdings auch ein Spiegelbild der jeweiligen Corona-Lage: Während der strengen Ausgangsbeschränkungen waren die Verkehrszahlen stark zurückgegangen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat