Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bluttat in Bad Wörishofen

35 Messerstiche: Wie kam es zur grausamen "Übertötung" in Bad Wörishofen?

Am Dienstag begann der Prozess gegen den 28-jährigen Rusi I., der im März seine damalige Lebensgefährtin Velina F. mit 35 Messerstichen umgebracht haben soll.

Am Dienstag begann der Prozess gegen den 28-jährigen Rusi I., der im März seine damalige Lebensgefährtin Velina F. mit 35 Messerstichen umgebracht haben soll.

Bild: Alf Geiger

Am Dienstag begann der Prozess gegen den 28-jährigen Rusi I., der im März seine damalige Lebensgefährtin Velina F. mit 35 Messerstichen umgebracht haben soll.

Bild: Alf Geiger

Am Dienstag begann der Prozess gegen den Mann, der seine Lebensgefährtin mit 35 Messerstichen umgebracht haben soll. Auch der Ex-Polizeichef sagt aus.
22.12.2021 | Stand: 10:09 Uhr

Es war eines der spektakulärsten Gewaltverbrechen, das Bad Wörishofen im Frühjahr erschüttert hat: In einem wahren Blutrausch soll laut Staatsanwaltschaft der 28-jährige Bulgare Rusi I. in der Nacht des 28. März gegen 1 Uhr seine Lebensgefährtin Velina F. (35) umgebracht haben. 35 Mal hatte der mutmaßliche Täter mit drei verschiedenen Messern auf seine Freundin eingestochen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar