Tödlicher Unfall

74-Jähriger stirbt nach Unfall in Legau

Eine Woche nach einem Unfall in Legau ist ein 74-Jähriger an den Folgen im Krankenhaus verstorben.

Eine Woche nach einem Unfall in Legau ist ein 74-Jähriger an den Folgen im Krankenhaus verstorben.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Eine Woche nach einem Unfall in Legau ist ein 74-Jähriger an den Folgen im Krankenhaus verstorben.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Ein 74-Jähriger war in Legau von einem Autofahrer mit Schrittgeschwindigkeit angefahren worden und hatte sich eine Platzwunde zugezogen. Nun ist er gestorben.
05.01.2021 | Stand: 12:52 Uhr

Ein 74-Jähriger ist an seinen Verletzungen nach einem Unfall in Legau im Krankenhaus verstorben. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann an Heiligabend zu Fuß die Staatsstraße an der Kirche überquert, als ihn ein Autofahrer mit Schrittgeschwindigkeit anfuhr. Der Mann war gestürzt und hatte sich eine Kopfplatzwunde zugezogen.

Lesen Sie auch: Unfall auf der B12: Autofahrer schläft ein und fährt anderem auf