Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bauprojekt

Am Strigel wird noch kräftig gewerkelt

MM Striegel Gymnasium

Die gläserne Bibliothek ist eine der Neuerungen am Bernhard-Strigel-Gymnasium. Nach den Sommerferien soll sie Schülern und Lehrern zur Verfügung stehen.

Bild: Fritz Pavlon

Die gläserne Bibliothek ist eine der Neuerungen am Bernhard-Strigel-Gymnasium. Nach den Sommerferien soll sie Schülern und Lehrern zur Verfügung stehen.

Bild: Fritz Pavlon

Das Memminger Gymnasium wird für fast 22 Millionen Euro saniert - schon seit drei Jahren. Warum zum neuen Schuljahr alles fertig sein muss.
02.06.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Im Bernhard-Strigel-Gymnasium geht es derzeit laut zu und überall ist Staub und Dreck. Kein Wunder: Die Schule ist seit gut drei Jahren eine der größten Baustellen in Memmingen. Fast 22 Millionen Euro investieren Stadt und Land in die Sanierung und die Erweiterung.