MM-Steinheim/Aichstetten

An die früheren Erfolge angeknüpft

Leichtathletik Zwei Siege für Steinheimer Nachwuchs bei Sportfest in Aichstetten
##alternative##
Von mz
03.10.2019 | Stand: 15:20 Uhr

Der Leichtathletik-Nachwuchs des SV Steinheim (SVS) hat am Sportfest in Aichstetten teilgenommen. Er knüpfte dort an die Erfolge an, die er vor der Sommerferienpause gefeiert hatte. Am Ende erkämpften sich die Steinheimer Kinder zwei erste und zwei zweite Plätze.

Im Wettkampf galt es in Aichstetten, einen Dreikampf zu bewältigen. Einen Steinheimer Doppelsieg gab es bei den Mädchen W 7. Hier siegte Finja Albrecht mit 628 Punkten vor ihrer Vereinskameradin Katja Halbreiter, die 596 Punkte erzielte.

Finja Albrechts Einzelleistungen im Dreikampf waren: 50 Meter in 10,3 Sekunden, Weitsprung mit 2,52 Metern und Schlagball mit 16,20 Metern.

Katja Halbreiters Leistungen waren: 50 Meter in 10,1 Sekunden, Weitsprung mit 2,68 Metern und Schlagball mit 11,40 Metern. Den zweiten Steinheimer Sieg gab es bei den Mädchen W 9.

Hier gewann Elma Sabanovic ihren Dreikampf klar mit 953 Punkten. Ihre Einzelleistungen waren: 50 Meter in 9,0 Sekunden, Weitsprung mit 3,48 Metern und Schlagball mit 23,30 Metern. Bei den Buben M 8 wurde Amin Ouro Sevea nur knapp geschlagen und kam mit 909 Punkten auf den zweiten Platz.

Lesen Sie auch
##alternative##
Leichtathletik-Talente auf dem Vormarsch

Couragierter Umbruch: So hat der TV Immenstadt den Neuanfang gemeistert

Seine Leistungen waren: 50 Meter in 9,2 Sekunden, Weitsprung mit 3,45 Metern und Schlagball mit 21,70 Metern. Ein enges Ergebnis gab es auch bei den Mädchen W 10. Hier verpasste Magdalena Heinz den Sprung auf das Siegerpodest nur ganz knapp.

Am Ende belegte sie mit 981 Punkten den fünften Platz. Ihre Einzelleistungen waren: 50 Meter in 9,3 Sekunden, Weitsprung mit 3,62 Metern und Schlagball mit 26,10 Metern.

Bei den Mädchen W 11 kam Karolina Albrecht mit 840 Punkten auf den sechsten Platz, knapp vor ihrer Vereinskameradin Lena Halbreiter, die mit 829 Punkten den siebten Platz belegte.