Mehrere Vergehen auf einen Streich

Alkoholisiert, unter Drogen, aber ohne gültigen Führerschein in Apfeltrach unterwegs

Alkoholisiert, unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis - die Polizei Mindelheim leitete in Apfeltrach am Freitag gegen einen Pkw-Fahrer mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Alkoholisiert, unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis - die Polizei Mindelheim leitete in Apfeltrach am Freitag gegen einen Pkw-Fahrer mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Bild: Julian Buchner, imago (Symbolbild)

Alkoholisiert, unter Drogeneinfluss und ohne gültige Fahrerlaubnis - die Polizei Mindelheim leitete in Apfeltrach am Freitag gegen einen Pkw-Fahrer mehrere Ermittlungsverfahren ein.

Bild: Julian Buchner, imago (Symbolbild)

Ein Pkw-Fahrer gab bei einer Polizei-Kontrolle in Apfeltrach zu, Alkohol getrunken zu haben. Andere Verstöße verschwieg er.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
02.12.2022 | Stand: 12:20 Uhr

Beamte der Polizei Mindelheim überprüften Freitagnacht gegen 1:45 Uhr Uhr in der Gemeinde Apfeltrach einen Pkw-Fahrer. Der Fahrzeugführer gab an, Alkohol getrunken zu haben und verhielt sich auch sonst nach Polizeiangaben während der Kontrolle recht auffällig.

Deshalb überprüften die Polizisten die Fahrtüchtigkeit. Sie stellten fest, dass der Pkw-Fahrer zur Fahrtzeit unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Außerdem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Mann gab zudem falsche Informationen zu seinen Personalien.

Bei einer Durchsuchung des Pkw fanden die Polizeibeamten neben einem Ausweis noch Drogenutensilien. Sie leiteten daher gleich mehrere Ermittlungsverfahren ein.