Lebensmittel-Laden

Bäckerei aus Memmingen übernimmt Dorfladen in Fellheim

sar Aus Fellheimer Dorfladen wird Bäckereifiliale

Der Fellheimer Dorfladen wird Ende Juli erst einmal schließen. Nach einer Renovierungsphase zieht eine Bäckerei Ende September in das Gebäude.

Bild: Armin Schmid

Der Fellheimer Dorfladen wird Ende Juli erst einmal schließen. Nach einer Renovierungsphase zieht eine Bäckerei Ende September in das Gebäude.

Bild: Armin Schmid

Ende September eröffnet Frank Standhartinger aus Memmingen eine Filiale in Fellheim. Das Sortiment selbst wird sich etwas verändern.
28.07.2021 | Stand: 16:18 Uhr

Die Grundversorgung in Sachen Lebensmittel ist in der Gemeinde Fellheim weiterhin gesichert. Der örtliche Dorfladen wird zwar am 31. Juli letztmals geöffnet haben. Erfreulicherweise gibt es aber schon eine Nachfolgelösung. Im April 2008 hat die Bäckerei Grieser aus Ochsenhausen den Dorfladen an der markanten Stelle im Ortsmittelpunkt, unweit des Fellheimer Schlosses, eröffnet.

Zuvor war eine Bankfiliale in dem Gebäude untergebracht. Nach rund 13 Jahren will die Firma Grieser das Ladengeschäft nicht mehr weiterbetreiben. Während sich die Firma Grieser aus Fellheim verabschiedet, führt die Memminger Bäckerei Standhartinger das Ladengeschäft künftig weiter.

Mehrwöchige Renovierungsphase

Bürgermeister Reinhard Schaupp ist erfreut, dass quasi ein nahtloser Übergang möglich ist. Nach der Schließung des Dorfladens zum Ende des Monats steht zunächst eine Renovierung an. „Wir wollen Gebäude und Ladenbereich wieder auf Vordermann bringen.“ Während der mehrwöchigen Renovierungsphase soll ein barrierefreier Zugang geschaffen werden.

Zudem soll die Außenfassade saniert und das Gebäude einen neuen Anstrich bekommen. Auch die die Haustechnik wird den aktuellen Erfordernissen angepasst. „Es ist mehr als positiv, dass wir unser Ziel erreicht und wieder eine langfristige Lösung für den Erhalt des letzten, verbliebenen Einzelhandels-Ladengeschäft in Fellheim finden konnten“, betont der Bürgermeister.

Mietvertrag läuft sechs Jahre

Lesen Sie auch
##alternative##
Einzelhandel in Kempten

Adler, Rewe, Depot: Das ändert sich in der Kemptener Innenstadt

Ende September soll dann die Bäckereifiliale nach Angaben von Inhaber Frank Standhartinger an der Ulmer Straße 11 eröffnet werden. Der Mietvertrag läuft zunächst über einen Zeitraum von sechs Jahren. Ziel sei es, dass die neue Bäckereifiliale wieder täglich geöffnet hat. Das Sortiment selbst wird sich etwas verändern.

Das Hauptkonzept umfasst das klassische Backwaren-Sortiment, eine kleine Wursttheke und Produkte für den täglichen Bedarf. Ihren Hauptsitz hat die Bäckerei in der Ulmer Straße in Memmingen. Derzeit betreibt das Unternehmen drei Filialen. Künftig kommt die neue Filiale in Fellheim hinzu. Dort sollen zu Beginn vier Mitarbeiter tätig sein.

Lesen Sie auch: Nach 40 Jahren ist Schluss: Familie Gomm verlässt die Alpe Obere Kalle