Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bürgerentscheid Memmingerberg heute

Bürgerentscheid: Wie werden die Memmingerberger künftig zur Kasse gebeten?

Bürgerentscheid am Sonntag in Memmingerberg: Die Wahlberechtigten können darüber entscheiden, ob Anwohner für die Erschließung von alten Straßen weniger als die sonst üblichen 90 Prozent der Gesamtkosten übernehmen müssen. Zu den betroffenen Straßen in Memmingerberg gehört auch die Obere Grubstraße.

Bürgerentscheid am Sonntag in Memmingerberg: Die Wahlberechtigten können darüber entscheiden, ob Anwohner für die Erschließung von alten Straßen weniger als die sonst üblichen 90 Prozent der Gesamtkosten übernehmen müssen. Zu den betroffenen Straßen in Memmingerberg gehört auch die Obere Grubstraße.

Bild: Armin Schmid (Archiv)

Bürgerentscheid am Sonntag in Memmingerberg: Die Wahlberechtigten können darüber entscheiden, ob Anwohner für die Erschließung von alten Straßen weniger als die sonst üblichen 90 Prozent der Gesamtkosten übernehmen müssen. Zu den betroffenen Straßen in Memmingerberg gehört auch die Obere Grubstraße.

Bild: Armin Schmid (Archiv)

Per Bürgerentscheid wird Sonntag darüber abgestimmt, ob Memmingerberg bei den Erschließungskosten für alte Straßen einen Nachlass gewährt. Ein Pro und Contra.
07.02.2021 | Stand: 14:16 Uhr

Ein Bürgerentscheid in Sachen Straßenerschließung steht am Sonntag, 7. Februar, in Memmingerberg an. Die Wahlberechtigten können darüber entscheiden, ob Anwohner für die Erschließung von alten Straßen weniger als die sonst üblichen 90 Prozent der Gesamtkosten übernehmen müssen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat