Diesen Artikel lesen Sie nur mit
In Babenhausen

„An Silvester werden auch Tränen fließen!“ - Bäckerei Münz schließt zum Jahresende

Bäckerei Münz Babenhausen

Am Silvestertag wird die Familie Münz ihre Bäckerei in der Babenhauser Ortsmitte zum letzten Mal öffnen.

Bild: Tom Otto

Am Silvestertag wird die Familie Münz ihre Bäckerei in der Babenhauser Ortsmitte zum letzten Mal öffnen.

Bild: Tom Otto

Die Entscheidung fiel der Familie nicht leicht: Hans Münz öffnet an Silvester zum letzten Mal die Türen seiner Bäckerei mit eigener Backstube in Babenhausen.
21.11.2021 | Stand: 09:22 Uhr

Der 31. Dezember, Silvester, ist für Hans Münz nicht nur der letzte Tag des Jahres. Es wird auch der letzte Tag sein, an dem er seine Bäckerei mit eigener Backstube in der Ortsmitte von Babenhausen öffnet – nach insgesamt 55 Berufsjahren. Auf ihre Entscheidung blicken er und seine Frau Christa mit gemischten Gefühlen. „Nach so langer Berufstätigkeit fällt es schwer, einfach aufzuhören“, sagt der Bäckermeister und weiß noch nicht, wie seine Tage danach aussehen werden.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.