Tätergruppe flüchtet

Prügelei zwischen Jugendlichen am Attenhausener Weiher eskaliert

Am Attenhausener Badeweiher nahe Sontheim haben Jugendliche sich geprügelt. Ein junger Mann wurde dabei schwer am Kopf verletzt.

Am Attenhausener Badeweiher nahe Sontheim haben Jugendliche sich geprügelt. Ein junger Mann wurde dabei schwer am Kopf verletzt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Attenhausener Badeweiher nahe Sontheim haben Jugendliche sich geprügelt. Ein junger Mann wurde dabei schwer am Kopf verletzt.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Jugendliche sind am Dienstag am Attenhausener Weiher aneinandergeraten. Dabei wurde ein 19-Jähriger verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
16.06.2021 | Stand: 12:08 Uhr

Während eines Streits am Attenhausener Badeweiher ist ein 19-Jähriger am Dienstagabend von einem bislang unbekannten Täter schwer am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, waren an diesem am mehrere "feierlustige" Jugendliche am Attenhausener Baggersee.

Gegen 22.15 Uhr geriet ein 19-Jähriger Ostallgäuer in Streit mit einer fünfköpfigen "südländisch aussehenden Personengruppe", schreibt die Polizei. Nach derzeitigem Kenntnisstand schlug eine der Personen dem 19-Jährigen unvermittelt eine Glasflasche auf den Kopf und stieß ihn ins Wasser. Freunde des deutlich alkoholisierten 19-Jährigen eilten zu Hilfe und halfen ihm aus dem Wasser. (Lesen Sie auch: Mehrere illegale Partys in den vergangenen Tagen aufgelöst)

Jugendlicher ist schwer verletzt und muss ins Krankenhaus

Der 19-Jährige erlitt eine schwere Schädel-Hirn-Verletzung und musste von Rettungskräften ins Klinikum nach Ottobeuren gebracht werden.

Die Tätergruppe flüchtete laut einem Zeugen mit einem schwarzen Mercedes-Benz mit Memminger Autokennzeichen. Die Polizei Mindelheim ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Personen die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter 08261/7685-0 zu melden.

Lesen Sie auch
##alternative##
Trotz Großaufgebot der Polizei

Erneut feiern fast 400 Jugendliche Party in Lindau - 19-Jähriger von Mauer gestoßen

Es ist in den vergangen Jahren nicht der erste Vorfall an dem Badeweiher, bei dem es durch stark alkoholisierte und teils aggressive Jugendlichen zu Polizeieinsätzen kam, berichtet die Polizei.

Lesen Sie auch: Massenschlägerei in Kempten? Das ist passiert