Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wahlkreis Neu-Ulm

Bundestagswahl: Erster Bewerber für Nüßlein-Nachfolge steht fest

Portrait Alexander Engelhard

Alexander Engelhard ist der Kandidat der Landkreis-CSU für die Nüßlein-Nachfolge.

Bild: Alexander Kaya

Alexander Engelhard ist der Kandidat der Landkreis-CSU für die Nüßlein-Nachfolge.

Bild: Alexander Kaya

Die Kreis-CSU Neu-Ulm hat Alexander Engelhard nahezu einstimmig als Bundestagsbewerber nominiert. Was sich der potenzielle Nüßlein-Nachfolger vorgenommen hat.
##alternative##
Von Michael Ruddigkeit
15.04.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Der Müller Alexander Engelhard aus dem Weißenhorner Stadtteil Attenhofen soll Nachfolger von Georg Nüßlein im Bundestag werden. Die CSU-Kreiskonferenz Neu-Ulm hat ihn mit einem sehr klaren Ergebnis (eine Enthaltung, keine Gegenstimme) als Bewerber nominiert. Was hat ihn zur Kandidatur bewogen und was hat er sich vorgenommen?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat