Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Bar in Ottobeuren

Café Nanu in Ottobeuren schließt - "Mein Herz hat viele gute Erinnerungen"

Das Café Nanu in Ottobeuren war früher gut besucht. Nun muss die Bar nach 34 Jahren schließen. Das Foto entstand vor etwa 15 Jahren.

Das Café Nanu in Ottobeuren war früher gut besucht. Nun muss die Bar nach 34 Jahren schließen. Das Foto entstand vor etwa 15 Jahren.

Bild: Robert Winkler

Das Café Nanu in Ottobeuren war früher gut besucht. Nun muss die Bar nach 34 Jahren schließen. Das Foto entstand vor etwa 15 Jahren.

Bild: Robert Winkler

Nach 34 Jahren muss das Café Nanu in Ottobeuren schließen - und wegen Corona gibt es wohl auch keine Abschiedsparty. Warum die Bar so legendär war
30.12.2020 | Stand: 18:05 Uhr

34 Jahre lang gab es das Café Nanu in Ottobeuren. Doch nun muss die Bar schließen. Daran ist nicht etwa Corona Schuld: Der Eigentümer habe den Pachtvertrag gekündigt, berichtet der Betreiber Arben Bunjaku. Die ganze Immobilie werde entweder abgerissen oder renoviert und eventuell zu Wohnraum umgestaltet, sagt Bunjaku, der die Bar seit etwa zehn Jahren führt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat