Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona in Memmingen

„Manche nehmen das nicht ernst“: Das sagen Memminger zu den hohen Zahlen im Corona-Hotspot

MM Hotspot

Am Dienstag lag die Stadt Memmingen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 195 wieder deutschlandweit an der Spitze. Dies war auch Thema bei vielen Gesprächen auf dem Wochenmarkt. „Abstand halten“ und „Mundschutz tragen“ gilt dort auf dem gesamten Gelände.

Bild: David Specht

Am Dienstag lag die Stadt Memmingen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 195 wieder deutschlandweit an der Spitze. Dies war auch Thema bei vielen Gesprächen auf dem Wochenmarkt. „Abstand halten“ und „Mundschutz tragen“ gilt dort auf dem gesamten Gelände.

Bild: David Specht

Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 195 hat Memmingen den höchsten Wert in ganz Deutschland. Aber wieso sind die Zahlen in der Stadt so hoch?
25.05.2021 | Stand: 19:41 Uhr

Deutschlands Corona-Hotspot Memmingen präsentiert sich an diesem Vormittag von seiner schönen Seite. Zwar weht ein starker Wind durch die engen Gassen der Memminger Innenstadt, doch die Sonne scheint fast ohne Unterbrechung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat