Memmingen

Corona: Kabarett und Comedy in Memmingen erneut verschoben

Auch den Tourplan von Kabarettist Bruno Jonas hat Corona neu geschrieben.

Auch den Tourplan von Kabarettist Bruno Jonas hat Corona neu geschrieben.

Bild: Ulrich Wagner

Auch den Tourplan von Kabarettist Bruno Jonas hat Corona neu geschrieben.

Bild: Ulrich Wagner

Bruno Jonas, Schrille Fehlaperlen, Helmut A. Binser, Altneihauser Feierwehrkapell’n und Wolfgang Ambros kommen erst in den Jahren 2021 und 2022
01.09.2020 | Stand: 11:49 Uhr

In intensiven Gesprächen mit Künstlern, Managements und den Vermietern von Hallen ist seit Beginn der Corona-Pandemie Veranstalter Markus Pfeilschifter. Er präsentiert seit einigen Jahren die Memminger Kleinkunsttage mit Kabarett, Comedy, Theater, Konzerten und Lesungen, hat aber keine eigene Veranstaltungsstätte (obwohl er unter dem Namen „Kleinkunstbühne Memmingen“ firmiert). Bespielen lässt er Bühnen in Memmingen (Antoniersaal, Bonhoeffersaal, Stadthalle) oder im Landkreis (Mehrzweckhalle Hawangen, Forum Mindelheim), aber auch in Krumbach, Landsberg, Illertissen, Leutkirch oder Lindau. Aktuell gibt Pfeilschifter für Memmingen vier Verlegungen von geplanten Veranstaltungen bekannt:

  • Der Auftritt von Kabarett-LegendeBruno Jonas mit seinem neuen Programm „Meine Rede“ (Allgäu-Premiere) wird verschoben auf Freitag, 29. Oktober, 2021 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Memmingen. Ursprünglich wollte Bruno Jonas am 29. Oktober diesen Jahres kommen. Er wählt für seinen „herrschaftsfreien Monolog für Fleischesser und Dieselfahrer – Vegetarier und Veganer willkommen“ die Form der Rede und lässt sich dabei gedanklich von Ambrose Bierce leiten, der gesagt hat, „Redekunst ist die Verschwörung von Sprache und Handeln, um den Verstand zu hintergehen“. Jonas’ Angebot, um sich das Hirn vernebeln zu lassen, ist vielfältig.
  • Bereits die zweite Verschiebung gibt es beim Konzert „Ambros pur Volume VI“ vonWolfgang Ambros. Als Ersatztermin für den Ausfall im März war der 5. Dezember geplant, nun kommt das Urgestein des Austropops erst am Freitag, 23. April 2021, ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Memmingen. Unplugged, akustisch und reduziert wird ihn das Publikum dabei erleben, mit Liedern aus seinem reichen Repertoire.
  • Erneut verschoben werden muss auch die schwäbisch-bayerische Musikcomedy mit denSchrillen Fehlaperlen & Helmut A. Binser. Ursprünglicher Termin war am 3. April, dann sollte das Konzert am 12. September stattfinden, der neue Ersatztermin ist jetzt am Freitag, 4. März 2022 im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Memmingen.
  • Fast ein Jahr später als geplant kommenNorbert Neugirg & die Altneihauser Feierwehrkapell‘n. Die rotzfreche Kulttruppe aus der Oberpfalz – bekannt aus der Fernseh-Sitzung „Fastnacht in Franken“ – verlegt ihr schräges Konzert vom 7. November diesen Jahres auf Samstag, 13. November, 2021 um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Hawangen. Dabei wird sich die Kapelle wieder mehr oder weniger erfolgreich an den unterschiedlichsten Musikstücken versuchen. Dazwischen monologisiert Kommandant Neugirg eigenartig daher.