Diesen Artikel lesen Sie nur mit
17 Neuinfektionen in 7 Tagen

Corona: Memmingen überschreitet Frühwarnwert - das gilt jetzt

Memmingen hat als erste Allgäuer Kommune den Corona-Frühwarnwert überschritten.

Memmingen hat als erste Allgäuer Kommune den Corona-Frühwarnwert überschritten.

Bild: Pressestelle Stadt Memmingen

Memmingen hat als erste Allgäuer Kommune den Corona-Frühwarnwert überschritten.

Bild: Pressestelle Stadt Memmingen

Die Stadt Memmingen hat den Corona-Frühwarnwert überschritten. Es ist bekannt, woher der akute Anstieg kam. Was bedeutet das für die Memminger?

03.09.2020 | Stand: 12:37 Uhr

Bei den betroffenen Personen handelt es sich überwiegend um Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Diese haben sich nach Ankunft unverzüglich in häusliche Quarantäne begeben und hatten keinen Kontakt zu Personen in Memmingen. Da es sich um einen eng umgrenzten Personenkreis handelt, hat die Überschreitung des Warnwerts nach Angaben der Stadtverwaltung keine Konsequenzen für die Allgemeinheit. 

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat