Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Serie zur Stadtgeschichte

Das Steuerhaus in Memmingen: Ein historisch wertvoller Farbtupfer

Steuerhaus

Das Steuerhaus ist ein imposanter Prachtbau. Heute wie damals nutzt die Stadt die oberen Räume als Verwaltungsgebäude und unter den Bögen werden zwar keine Waren, jedoch gastronomische Genüsse feilgeboten.

Bild: Dunja Schütterle

Das Steuerhaus ist ein imposanter Prachtbau. Heute wie damals nutzt die Stadt die oberen Räume als Verwaltungsgebäude und unter den Bögen werden zwar keine Waren, jedoch gastronomische Genüsse feilgeboten.

Bild: Dunja Schütterle

Die wohl schönste Gebäudemalerei der Stadt entstand vor über 100 Jahren und ist bis in die Gegenwart am Marktplatz zu bewundern. Wer einst den Auftrag erteilte.
15.11.2021 | Stand: 05:45 Uhr

Manchmal wünscht man sich, alte Gemäuer könnten von ihrer bewegten Vergangenheit berichten: Von all den Feldherren und Königen, die sie miterlebt haben. Und vom Kanonendonner, der die Mauern erzittern ließ. In der Serie „Türme, Tore, Stadtgeschichte“ stellen wir historische Bauten in Memmingen vor. Diesmal geht es um das Steuerhaus.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar