Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Delegiertenversammlung des Fischertagvereins

Veranstalter sprechen in Memmingen über die Zukunft von Fischertag und Wallenstein 2022

Fischertag

Der Memminger Fischertagsverein möchte das Rahmenprogramm rund um das Bachausfischen schrittweise neu gestalten. Das berichtete Vorsitzender Michael Ruppert bei der jüngsten Delegiertenversammlung. Das Foto entstand bei einem Krönungsfrühschoppen in der Stadionhalle.

Bild: Peter Hausner (Archiv)

Der Memminger Fischertagsverein möchte das Rahmenprogramm rund um das Bachausfischen schrittweise neu gestalten. Das berichtete Vorsitzender Michael Ruppert bei der jüngsten Delegiertenversammlung. Das Foto entstand bei einem Krönungsfrühschoppen in der Stadionhalle.

Bild: Peter Hausner (Archiv)

Der Fischertagsverein Memmingen strebt Änderungen beim Programm rund ums Bachausfischen an. So laufen die Vorbereitungen für Wallenstein-Festspiele 2022.
22.10.2021 | Stand: 19:20 Uhr

Den Blick nach vorn richteten die Delegierten des Memminger Fischertagsvereins bei ihrer jüngsten Sitzung in der Stadthalle. Dabei standen folgende Themen im Vordergrund: Die Zukunft des Fischertags, die Wallenstein-Festspiele im kommenden Jahr sowie der Bau einer neuen Halle für den kompletten Fundus des Vereins.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar